14. Dezember 2018




free templates joomla
 

PITSCH STIFTUNG
Öffentlicher Betrieb für Pflege und Betreuungsdienste
Gampenstrasse 3 39012 Meran BZ Tel. 0473/273727 Fax 0473/256175
e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! EZM Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HINWEIS! Diese Website verwendet Cookies.

Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien zu.

Ich stimme zu
Deutsch

Rangordnung für die befristete Aufnahme von Pflegehelfer/innen (F.e. IV)

Voraussetzungen:

  • Abschluss der Mittelschule oder der Grundschule, sowie zusätzlich Diplom eines Pflegehelfers oder Diplom eines Pflegegehilfen; 
  • Zweisprachigkeitsnachweis "A2" (ehem. Niveau D); 
  • Erklärung der Zugehörigkeit oder Angliederung zu einer der drei Sprachgruppen (lt. Art. 20/ter des D.P.R. Nr. 752 vom 26.07.1976).

 

Rangordnung für die befristete Aufnahme von Sozialbetreuer/innen (F.e. V)

Voraussetzungen:

  • Abschluss der Mittelschule oder der Grundschule, sowie zusätzlich Diplom eines Sozialbetreuer oder Diplom eines Altenpflegers/Familienhelfers und zusätzlich Diplom des Behindertenbetreuers; 
  • Zweisprachigkeitsnachweis "B1" (ehem. Niveau C); 
  • Erklärung der Zugehörigkeit oder Angliederung zu einer der drei Sprachgruppen (lt. Art. 20/ter des D.P.R. Nr. 752 vom 26.07.1976).

Rangordnung für die befristete Aufnahme von Heimgehilfen (F.e. II)

Voraussetzungen:

  • Abschluss der Grundschule oder Erfüllung der Schulpflicht;
  • Zweisprachigkeitsnachweis "A2" (ehem. Niveau D)
  • Erklärung der Zugehörigkeit oder Angliederung zu einer der drei Sprachgruppen (lt. Art. 20/ter des D.P.R. Nr. 752 vom 26.07.1976)

Bewerbung mittels Gesuchvorlage der Stiftung.

  • Gesuchvorlage

 

Fondazione Pitsch Stiftung | P.Iva 00558860219 |privacy policy